Fotos von icloud mediathek herunterladen

Video-Tutorial: Entfernen Sie doppelte Fotos in Fotos für Mac – PC-Klassen Online Das erste, was Sie benötigen, ist der OneDrive-Client für Mac installiert. Sie können es kostenlos aus dem Mac App Store herunterladen. Haben Sie eine ganze Reihe von Bibliotheken, die Sie in einer konsolidieren möchten? Mit PowerPhotos können Sie Ihre Bibliotheken zusammenführen, während Sie dabei doppelte Fotos ausstellen. Es wird eine Vorschau angezeigt, wie Ihre zusammengeführte Bibliothek aussehen wird, bevor Änderungen vorgenommen werden, um sicherzustellen, dass die zusammengeführte Bibliothek wie sie aussehen soll. Apples Fotos-App wurde Anfang 2015 mit OS X Yosemite eingeführt. Die App wurde von Grund auf geschrieben, ersetzt iPhoto und legt den Fokus auf Einfachheit und Integration mit Apples iCloud. Der Prozess erfordert sicherlich ein wenig Arbeit, aber Sie bekommen das Beste aus beiden Welten. Ich habe kein Problem mit iCloud Fotos, aber ich mag OneDrive, auch. Zumal ich mehr Speicherplatz habe als das kostenlose Limit von 5 GB von iCloud. Darüber hinaus können Sie auf diese Weise von praktisch jedem anderen Gerät aus auf Ihre Fotobibliothek zugreifen. Verwenden Sie die folgenden Schritte, um Kontakte von Ihrem Mac, iCloud.com oder PC zu exportieren. Speichern Sie Ihre Fotos und Videos in der iCloud Fotomediathek, kann Sie jederzeit und von jedem Gerät aus auf Ihren Fotos.

Wie Sie die Mediathek einrichten und nutzen, zeigen wir Ihnen in diesem Praxistipp. Wenn Sie iCloud Drive mit iCloud für Windows auf einem PC aktiviert haben, können Sie Ihre Dateien aus dem ordner iCloud Drive im Datei-Explorer kopieren. Sie können Ihre Dateien auch aus iCloud.com kopieren. Anstatt sich darauf zu beschränken, alle Ihre Fotos in einer einzigen Bibliothek zu unterstellen, kann PowerPhotos mit mehreren Fotos-Bibliotheken arbeiten, sodass Sie viele weitere Optionen für die Organisation Ihrer ständig wachsenden Fotosammlung haben. Bevor Sie Ihre iCloud Fotomediathek eingerichtet, aktualisieren Sie Ihre Geräte entweder auf das neueste iOS oder Mac OS. Arbeiten Sie mit Windows, beladen Sie sich iCloud für Windows auf dem Rechner. Übrigens: Die iCloud Fotomediathek heißt in neueren Betriebssystemen nun nur noch “iCloud Fotos”. Ein kurzer Blick auf unsere Fotos zeigt, dass sie tatsächlich synchronisiert sind und jetzt in unserer Fotos-Bibliothek auf unserem Mac angezeigt werden, genau wie auf unserem iPad.