Windows 10 sprachoptionen herunterladen

Nach der Installation von Windows können Benutzer weitere Sprachen herunterladen und installieren, indem sie Einstellungen > Zeit & Sprache > Sprache > Sprache hinzufügen auswählen. Die Einstellungen zum Konfigurieren von Land, Region und Sprachen werden für Windows 10, Version 1809 und höher, LIP-Sprachen als LXPs bereitgestellt: Sie können mehrere Sprachen zu Windows 10 hinzufügen und die Anzeigesprache über die Sprachsymbolleiste spontan ändern. Dies ist nützlich für Systeme, die von mehreren Benutzern verwendet werden, die verschiedene Sprachen bevorzugen. Wenn Sie häufig mit mehreren Sprachen arbeiten, müssen Sie die mit Windows 10 verfügbaren Sprachoptionen kennen. Sie können eine Tastatureingabesprache hinzufügen oder ein Sprachpaket nutzen. Möglicherweise möchten Sie eine oder zwei Tastatureingabesprachen hinzufügen. Um eine Tastatureingabesprache hinzuzufügen, führen Sie die folgenden Schritte aus: Wenn Sie die Spracheinstellungen auf Ihrem Computer ändern müssen, können Sie diese Aufgabe schnell mit der App Einstellungen ausführen, ohne Windows 10 von Grund auf neu installieren zu müssen. Da Windows 10 weiterhin die Systemsteuerung behält, können Sie auch zu Systemsteuerung > Uhr, Sprache und Sprache > Sprache wechseln, dann eine Sprache hinzufügen auswählen und sie als primäre Sprache festlegen. Um Speicherplatz zu sparen, können Sie komponenten für die englische Sprache entfernen, wenn Sie in nicht-englischen Regionen bereitgestellt werden, indem Sie die Sprachkomponenten in umgekehrter Reihenfolge von der Art und Weise deinstallieren, in der Sie sie hinzufügen. Hinzufügen von Sprachen zu Windows Recovery Environment (WinRE) Überprüfen Sie zunächst, ob das Abbild FODs mit Sprachressourcen in Satellitenpaketen enthält: Nachdem Sie ein Language Pack installiert haben, müssen Sie das neueste kumulative Update (LCU) neu installieren.

Wenn Sie die LCU nicht neu installieren, können Fehler auftreten. Wenn die LCU bereits installiert ist, bietet Windows Update sie nicht erneut an. Sie müssen die LCU manuell installieren. Verwenden Sie Sprachen aus dem Language Pack ISO, nicht aus dem Windows 10 ADK, um WinRE zu lokalisieren. Entfernen Sie Sprachen, LIPs, LXPs und Features on Demand. Wenn Sie Ihre Muttersprache schreiben oder eingeben möchten, können Sie diese Funktionen als zusätzliche Funktionen installieren. Öffnen Sie Regionen und Sprache, wählen Sie Ihre Sprache aus, und klicken Sie dann auf Optionen. Klicken Sie auf Herunterladen. Für frühere Versionen von Windows 10 werden LIP-Sprachen als CAB-Dateien bereitgestellt: Sie können die Sprache auf die gleiche Weise in Englisch oder Ihre primäre Sprache ändern. Um ein Sprachpaket zu installieren, müssen Sie zuerst die Tastatureingabesprache installieren.